Angebot der Musikschule Unteres Entlebuch

Die Musikschule Unteres Entlebuch ist eine Einrichtung der Gemeinden Entlebuch, Doppleschwand und Romoos. Sie hat die Aufgabe, Kinder und Jugendliche mit einer umfassenden musikalischen Grundausbildung zum Singen und Musizieren zu bewegen.Diese sinnvolle Freizeitbeschäftigung verhilft zu vertiefter Gemütsbildung und seelischer Ausgeglichenheit. Die Musikschule fördert den Nachwuchs für Hausmusik, Laienensembles (Blasmusik, Chör, Orchesterverein) und besonders Begabte (Musikstudium)


Frühmusikalische Erziehung

1. Klasse

45 Min./Woche

freiwillig

Grundschule

2./3. Klasse

30 - 45 Min./Woche

obligatorisch

 

Instrumental- / Vokalunterricht

ab 4. Klasse

Primarschule: 30 Min./Woche

Sekundarschule: 40 Min./Woche

 

 

 

   

 

 

Ensembles

 

 

 

 

Erwachsenenunterricht

In Gruppen von 6 - 10 Kindern werden spielerisch elementare Erfahrungen in Rhythmus, Tonhöhe, Notenwerte usw. gemacht.

 

In Grundschul-Xylophongruppen oder in Blockflötengruppen von 2 - 5 Kindern werden die Grundkenntnisse des Musizierens vermittelt.

 

 

Fächerangebot:
Blockflöte, Querflöte, Klarinette, Saxophon, Oboe, Fagott, Cornet, Trompete, Posaune, Waldhorn/Es-Horn, Tenorhorn/Bariton/ Euphonium, Bass, Gesang/Jodelgesang, Violine, Bratsche, Violoncello, Kontrabass, Klavier, Keyboard*, "Kombi", Orgel, Gitarre, E-Gitarre*, Trommel, Schlagzeug, Xylophon, Schwyzerörgeli, Akkordeon

* an spezielle Bedingungen genküpft

 

Beginnersband der Jungmusik (nach 1-2 Unterrichtsjahren)

Jungmusik (nach 2-3 Unterrichtsjahren)

Tambourengruppe Amt Entlebuch

Regionales Streicherensemble

Nach Absprache mit der Musikschulleitung