M+B  (Musik und Bewegung)

 

M+B ist das Angebot um die Grundlagen der Musik kennen zu lernen. Die Kinder können auswählen, ob sie den Unterricht mit Blockflöte oder Xylophon besuchen wollen. Es wird in M+B auch auf anderen Rhythmus- und Orffinstrumenten gespielt und die Kinder lernen das Notensystem, die Noten mit Namen, Tonhöhe und den Rhythmus kennen. 

 

M+B lässt die Kinder auf spielerische Art das Musizieren in der Gruppe erleben. Es werden je nach Anmeldezahl 4er oder 5er Gruppen gebildet und die Lektionen dauern dementsprechend 40 oder 50 Minuten.

 

M+B kann ab der 2. Primarklasse oder des voraussichtlich letzten Basisstufenjahres besucht werden.

 

M+B ist quasi wie ein zweijähriger Vorkurs für den Instrumental- und Gesangsunterricht. Es macht Sinn den Unterricht während zwei Jahren zu besuchen. Wenn die Grundlagen bereits etwas gefestigt sind, ist das ein grosser Vorteil um danach mit dem Einzelunterricht auf einem  Instrument oder im Gesang weiterzufahren.

 

M+B kostet viel weniger als Einzelunterricht und es werden erste Erfahrungen mit dem Üben zu Hause gemacht. Nur mit dem regelmässigen Training zu Hause werden Fortschritte gemacht.